Tab unten



Tab unten

Top Thema

Dikme scheitert an Waliser Dylan Emery

 13.03.2020
(DBU-Presse )

Umut Dikme ist heute bei den Snooker-Europameisterschaften der U21 aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Bei den Titelkämpfen im portugiesischen Albufeira musste sich der Stuttgarter in der Runde der letzten 32 dem Waliser Dylan Emery mit 2:4-Frames geschlagen geben.

 

Dikme konnte zunächst den ersten Frame für sich entscheiden, musste dann aber in Frame zwei einem 50er Break seines Widersachers zuschauen. Knapp war hingegen der dritte Durchgang, der sich erst auf die Schwarze zu Gunsten von Emery entschied. Doch der Deutsche hatte in den letzten Tagen schon mehrfach seine Kämpfernatur gezeigt und auch diesmal kam er mit einem 59:35 im vierten Frame zum 2:2-Ausgleich.

 

Die Entscheidung zu Ungunsten Dikmes fiel dann aber trotzdem in den beiden folgenden Frames, in denen sich der Waliser jeweils glatt durchsetzte. Damit schied Umut Dikme aus dem Wettbewerb aus und landete somit im Endklassement auf dem 17. Rang.

 

Alle Ergebnisse, Livescore und Livestream der U21-EM gibt es hier:

http://ebsa.pl/turnieje/2020/me21/en/me21_2020.php

 

 

 

Bild: Helga Ackermann/Billardmagazin Touch

 

 

 

 

Umut Dikme belegte bei der U21 Snooker-EM in Portugal letztlich den 17. Platz.

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
VERBAND
Kategorie: Allgemeines (VERBAND)
Spielbetrieb wird ausges...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Berichte des BVRLP
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten