Tab unten



Tab unten

Top Thema

UPDATE - Sportbetrieb unter Corona-Bedingungen

 06.10.2020
(DBU-Presse)

Angesichts der sich im Zuge der Auswirkungen der Corona-Pandemie aktuell stetig verändernden Rahmenbedingungen in den Bundesländern bzw. Städten, Landkreisen etc. hat sich das DBU-Präsidium mit den Möglichkeiten zur Aufrechterhaltung des DBU-Sportbetriebes befasst.

Um eine vollständige Aussetzung des nationalen Sportbetriebes abzuwenden, hat das DBU-Präsidium mit sofortiger Wirkung die nachfolgenden Regelungen verabschiedet:

1.    Spieltage, an den Mannschaften beteiligt sind, deren Spielstätte in einem aus-gewiesenen Risikogebiet liegt, werden in Abstimmung zwischen dem zuständi-gen DBU-Sportwart und den beteiligten Mannschaften verlegt.

2.    Für den restlichen Sportbetrieb gilt, dass gegebenenfalls nicht einsatzfähige Sportler durch die gemeldeten Ersatzsportler zu ersetzen sind.

3.    Wenn Mannschaften trotz Ausschöpfung ihres Kontingentes an Ersatzsportlern wegen Reisebeschränkungen bzw. Quarantäneregelungen nicht antreten kön-nen, gilt Ziffer 1.

4.    Wird eine Spielstätte durch Ordnungsbehörden aufgrund von Auswirkungen der Corona-Pandemie geschlossen, gilt Ziffer 1.

5.    Die aktuell gültigen Regelungen bzgl. des Einsatzes von Stamm- und Ersatz-sportlern bzw. ausländischen Sportlern sind unverändert anzuwenden, was be-deutet, dass Nach- bzw. Ummeldungen nicht möglich sind.

 

Aufgrund der bestehenden Situation sei darauf hingewiesen, dass wegen des permanent be-stehenden Risikos von kurzfristig auftretenden Veränderungen, die Vereine gebeten werden, besondere Umsicht walten zu lassen.

Bei der Buchung von Reisen bzw. Unterkünften sollten kostenfreie Stornierungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden, da die DBU für evtl. entstehende Kosten aufgrund kurzfristig erforderli-cher Stornierungen nicht haftet.

Die vorstehenden Regelungen wurden seitens des DBU-Präsidiums verabschiedet, um selbst unter erschwerten Bedingungen einen Handlungsrahmen zur Durchführung des Sportbetriebes zu geben. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wurden nach bestem derzeiti-gem Wissen verfasst.

Bitte achtet aufeinander und tut alles dafür, dass wir den Sportbetrieb nicht einschränken oder gar einstellen müssen.

Mit sportlichen Grüßen

Nico Proboszcz
Vizepräsident Leistungssport



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Berichte des BVRLP
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten