Tab unten



Tab unten

Top Thema

Team WM im 5-Kegel-Billard (Lugano/CH)-Zweites Gruppenspiel

 11.01.2019
(Lothar Friebel-Sportwart Kegel)

Auch im Zweiten Gruppenspiel waren unsere Jungs erfolgreich. Gegen Österreich hieß es am Ende 3:2.

Im Ersten Einzel traf Max Gabel auf Martin Jodl. Bis zur Hälfte des Spieles waren die Kontrahenten gleichrangig, doch dann zog der Österreicher mit großen Punkten davon und ließ Max nur die kleinen Punkte übrig. 65:110 am Ende für den Österreicher und damit 0:1.

Thomas Hähne spielte im Zweiten Einzel gegen Franz Ruppert. Bis kurz vor dem Ende, da machte der Österreicher 32 Punkte in Folge und gewann 111:92, somit lagen die Deutschen mit 0:2 hinten.

Schock und Rosenberg spielten das Doppel gegen Felser/Urbancic. Ausgeglichenes Spiel bis zum Ende. Die Deutschen gewannen knapp 106:91. Damit lag unsere Crew nur noch 1:2 hinten. Mit aller Hoffnung auf das Staffelspiel, denn da werden zwei Punkte vergeben.

Souverän spielten unsere Jungs die Österreicher im Staffelspiel an die Wand und gewannen dieses mit 169:85. 

Klasse Jungs, damit habt ihr auch das Zweite Gruppenspiel für Germany in letzter Minute herumgerissen. 3:2.

Heute Abend, alles Gute für Euer Drittes Spiel. Wir drücken Euch die Daumen.

Leider sind die Spiele nicht als Stream verfügbar.



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Berichte des BVRLP
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten