Tab unten



Tab unten

Top Thema

10-Ball WM: Drei Deutsche am Start

 08.09.2021
(DBU-Presse)

Bei der seit Montag laufenden 10-Ball Weltmeisterschat in Las Vegas/USA sind mit Joshua Filler, Ralf Souquet und Thorsten Hohmann natürlich auch drei deutsche Athleten mit am Start.


Die insgesamt 64 Teilnehmer spielen derzeit in einem Doppel-K.O.-System auf acht Gewinnspiele, wobei einzig Thorsten Hohmann noch in der Gewinnerrunde platziert ist. Mit dem griechischen Mosconi Cup-Spieler Alexander Kazakis und Ex-Weltmeister Mika Immonen aus Finnland hatte der 42-jährige allerdings zwei harte Kaliber zu knacken, doch gelang ihm dies per 8:5, bzw. 8:6-Sieg. 


Am heutigen Mittwochabend um 20:00 Uhr deutscher Zeit wartet mit Alex Pagulayan (Kanada) sogleich der nächste schwere Brocken. Hohmanns Stern ging bekanntlich 2003 bei der 9-Ball WM mit einem Finalsieg über Pagulayan auf und heute kommt es somit zu einer wiederholten Revanche.


Eine Auftaktniederlage musste hingegen Joshua Filler einstecken, wobei ihm mit Skyler Woodward aus den USA alles andere als eine leichte Aufgabe zugelost wurde. Gegen den Mosconi Cup-MVP unterlag Filler mit 5:8, konnte aber in den beiden darauffolgenden Matches auf der Verliererseite den Tisch jeweils als Sieger verlassen. Vor allem der Sieg gegen den Russen Ruslan Chinahov war mit 8:3 eindrucksvoll. Weiter geht es heute um 22:00 Uhr gegen den Japaner Naoyuki Oi, der nicht nur aufgrund seiner Interviews berüchtigt ist. Auch am Tisch hat der Asiate einiges zu bieten und gilt als einer der stärksten Spieler weltweit.


Last not least ist auch Ralf Souquet in Las Vegas mit von der Partie. Gegen den starken Polen Mieszko Fortunski musste sich der „Kaiser“ allerdings mit 5:8 beugen, doch ließ er sogleich auf der Verliererseite mit einem 8:6 über den Amerikaner Hunter Lombardo aufblicken. Nächster Gegner wird heute Abend um 22:00 Uhr der Philippine Jeffrey de Luna sein, der Kennern der Szene vermutlich wegen seines atemberaubenden Breaks ein Begriff sein dürfte. Nach Lage der Dinge ist das Match auf Tisch 1 angesetzt und ist somit im Livestream frei zu empfangen.


Hierzu auf Youtube nach dem Kanal „World Billiard TV“ suchen.


Alle Ergebnisse der 10-Ball-Weltmeisterschaften gibt es auf www.ctsondeman.com.

 

 

Grafik: Veranstalter



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Berichte des BVRLP
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten