Tab unten



Tab unten

Top Thema

World Games: Umit Dikme als fünfter Deutscher qualifiziert

 18.06.2022
(DBU-Presse)

Das gab es noch nie! Die Deutsche Billard-Union wird im Juli bei den World Games durch nunmehr fünf Teilnehmer/innen vertreten.


Nachdem sich im Pool Veronika Ivanovskaia und Joshua Filler durch ihre Finalteilnahmen bei den 9-Ball-Wettbewerben der Europameisterschaften 2021 qualifizierten, schaffte Martin Horn im Dreiband den Sprung über seine Platzierung im Weltcup.


Vor wenigen Wochen (wir berichteten) erhielt Pia Filler die Nachricht, dass sie nun auch für den Damen-Wettbewerb im Pool-Billard qualifiziert sei.


Und heute folgte zu guter Letzt noch die äußerst tolle Botschaft, dass sich Umut Dikme im Snooker durch seine EM-Platzierung einen Startplatz bei den World Games in Birmingham/USA gesichert hat.


„Der Grundstein für diese tolle Entwicklung wurde 2018 durch die Mitgliederversammlung gelegt, die seinerzeit einen massiven Mittelaufwuchs für den Leistungssport beschlossen hat“, so Helmut Biermann, Präsident der Deutschen Billard-Union. „Die daraufhin grundlegend veränderten Strukturen mit Anpassungen bei der Fördersystematik, die Intensivierung der Lehrgangsmaßnahmen und nicht zuletzt die erhöhte Entsendung unserer Kadersportler zu internationalen Veranstaltungen haben es möglich gemacht, dass wir nun vier Jahre auf diese tollen Erfolge blicken können. Ich wünsche unseren Athletinnen und Athleten schon jetzt viel Erfolg und großartige Eindrücke bei den World Games.“

 

 

Bild: Archivbild/Billardmagazin Touch

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Berichte des BVRLP
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten